Malta autofrei erkunden: Tag 05: Rückreise

{ Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag // Produkt/Unterkunft selbst bezahlt } Bye-bye «Gozo» Um 09:00 Uhr verabschiede ich mich von meinem urigen Zimmer und begebe mich zum Bus-Terminal. Mit dem Bus Nr. 303 tuckere ich ganz in den Osten von «Gozo». Durch kleine Ortschaften und enge Gassen geht die Fahrt – manchmal passt der Bus gerade durch die Gässchen. Auf dem …

weiterlesen Malta autofrei erkunden: Tag 05: Rückreise

Malta autofrei erkunden: Tag 04: Fahrt nach Gozo und Wanderung von Xlendi nach San Lawrenz zur Dwejra Bay

{ Beitrag enthält Werbelink // Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag // Produkt/Unterkunft selbst bezahlt } Gestern oder besser gesagt heute morgen kurz nach Mitternacht haben noch zwei Personen das Zimmer bezogen. Ganz ohne Lärm geht es nicht – weißt Du sicher, wenn Du bereits in einem Mehrbettzimmer übernachtet hast. Aber, die zwei waren wirklich rücksichtsvoll – habe daher heute frühmorgens …

weiterlesen Malta autofrei erkunden: Tag 04: Fahrt nach Gozo und Wanderung von Xlendi nach San Lawrenz zur Dwejra Bay

Malta autofrei erkunden: Tag 03: Wanderung von Marsaskala nach Marsaxlokk sowie Fahrt mit dem Hop-on Hop-off Bus zur Blue Grotto

{ Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag // Produkt/Unterkunft selbst bezahlt } Gut gestärkt mit einem leckeren Soja-Cappuccino (habe endlich eine Cafeteria gefunden, die auch Sojamilch im Angebot hat) begebe ich mich nach «Valletta». Empfehle Dir, den Bus Nr. 15 zu nehmen! Dieser fährt entlang der Uferpromenade – links hast Du die verschiedenen Häfen (Ausflugsboote, dann die Yachten) und rechts die …

weiterlesen Malta autofrei erkunden: Tag 03: Wanderung von Marsaskala nach Marsaxlokk sowie Fahrt mit dem Hop-on Hop-off Bus zur Blue Grotto

Malta autofrei erkunden: Tag 02: Besuch von Mdina und Wanderung von Buskett Gardens nach Siggiewi

{ Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag // Produkt/Unterkunft selbst bezahlt } Die Nacht war typisch für ein Mehrbettzimmer – eine Mitbewohnerin kommt kurz vor Mitternacht; eine andere steht dafür sehr zeitig auf. Bereits um 08:27 Uhr sitze ich im Bus Nr. 202 nach «Rabat». Die Fahrt geht vorbei an der «Rotunda Santa Marija Assunta» in «Mosta». Die Kuppel dieser Kirche …

weiterlesen Malta autofrei erkunden: Tag 02: Besuch von Mdina und Wanderung von Buskett Gardens nach Siggiewi

Malta autofrei erkunden: Tag 01: Anreise und Stadtrundgang durch Valletta

{ Beitrag enthält Werbelink // Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag // Produkt/Unterkunft selbst bezahlt } Anreise nach Malta Ohne Diskussionen, ob der Wiener Mobilpass auch nach der Stadtgrenze gilt (Hast Du diesen Post verpasst? Dann klicke hier), fahre ich mit der S-Bahn zum Flughafen Wien-Schwechat. Der Online-Check-in bei Air Malta hat ohne Probleme funktioniert – d.h. meine Boardkarte habe ich …

weiterlesen Malta autofrei erkunden: Tag 01: Anreise und Stadtrundgang durch Valletta

Lissabon: Tag 04: Abstecher zu einem ungewöhnlichen Miradouro und Rückreise nach Wien

{ Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag // Produkt/Unterkunft selbst bezahlt } Du denkst, in Lissabon gibt es nur Treppen, Stufen und noch einmal Stufen? *pst* Heute zeige ich Dir einen (fast) schnürlgeraden Spaziergang und zugleich noch unentdeckten Miradouro: «Aqueduto das Águas Livres» Vor acht Uhr mache ich mich auf dem Weg zu einer Busstation ganz in der Nähe des Hostels. Die …

weiterlesen Lissabon: Tag 04: Abstecher zu einem ungewöhnlichen Miradouro und Rückreise nach Wien

nach oben