Prag an einem Wochenende zu Fuß entdecken: Tag 02

{ Beitrag enthält Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag, aber als Empfehlung // Dienstleistungen/Produkte selbst bezahlt }

Am zweiten Tag in der Kaiserstadt schlendere ich frühmorgens die Straße «Na příkopě» entlang. Beim Flanieren erinnert mich dieser Straßenzug an den Ring in der Wiener Innenstadt mit Gebäuden aus vergangenen Epochen ….

weiterlesen

Prag an einem Wochenende zu Fuß entdecken: Tag 01

{ Beitrag enthält Werbelink // Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag, aber als Empfehlung // Dienstleistungen/Produkte/Unterkunft selbst bezahlt }

Leben ist das was passiert, während Du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. (John Lennon)

So kommt es, dass mein nächstes Microabenteuer mit dem FlixBus® in die goldene Stadt «Prag» führt.

weiterlesen

Besuch von Ronda: Spanien – Andalusien

{ Beitrag enthält Werbelink // Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag, aber als Empfehlung // Dienstleistungen/Produkte/Unterkunft selbst bezahlt }

Kurz nach 08:00 Uhr verlasse ich meine Studentenbude *grins*. Und fahre wieder zur altbekannten «Estación de autobuses de Málaga». Denn um 09:00 Uhr fährt der Bus nach …

weiterlesen

Besuch der Cueva de Nerja: Spanien – Andalusien – Costa del Sol

{ Beitrag enthält Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag, aber als Empfehlung // Dienstleistungen/Produkte selbst bezahlt }

Die Wetter-App zeigt bereits morgens eine Temperatur von knapp 30° Celsius an. Tagsüber werden wieder über 35° Celsius prognostiziert.
Zeit für eine kleine Abkühlung. Mit dem Bus Nr. 4 fahre ich von meiner Unterkunft am Stadtrand zum Busbahnhof. Dort kaufe ich mir ein Ticket nach …

weiterlesen

Stadtrundgang durch Málaga: Spanien – Andalusien – Costa del Sol

{ Beitrag enthält Werbelink // Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag, aber als Empfehlung // Dienstleistungen/Produkte/Unterkunft selbst bezahlt }

Erst vor zwei Tagen buchte ich die Flugtickets für die Reise nach «Andalusien» bzw. an die «Costa del Sol». Das war so nicht geplant.
Aber, um mit den Worten von Jean Paul zu sprechen:

Gegen das Fehlschlagen eines Plans gibt es keinen besseren Trost, als auf der Stelle einen neuen zu machen.

weiterlesen

Malta autofrei erkunden: Tag 05: Rückreise

{ Beitrag enthält Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag, aber als Empfehlung // Dienstleistungen/Produkte/Unterkunft selbst bezahlt }

Um 09:00 Uhr verabschiede ich mich von meinem urigen Zimmer und begebe mich zum Bus-Terminal. Mit dem Bus Nr. 303 tuckere ich ganz in den Osten von «Gozo». Durch kleine Ortschaften und enge Gassen geht die Fahrt – manchmal passt der Bus gerade durch die Gässchen.

weiterlesen

nach oben