Aus der Perspektive einer Reise-Bloggerin: Teilnahme am WordCamp Vienna 2018

WordPress sagt Dir nichts? Bevor ich vor rund 1,5 Jahren zum Bloggen anfing, hatte ich von WordPress noch nie etwas gehört. Nach Recherchen, mit welchen Programm ich einen Blog starten könnte oder was ich dazu überhaupt benötige, bin ich schnell bei WordPress gelandet. Hierbei handelt es sich um eine Webanwendung, mit der u.a. ein Blog aufgebaut und betrieben werden kann. …

weiterlesen Aus der Perspektive einer Reise-Bloggerin: Teilnahme am WordCamp Vienna 2018

Erlebnisse und Eindrücke vom maxima COMEPASS Blogger Festival: Lohnt sich für Blog-Anfänger/innen der Besuch?

Vor der Konferenz Ein Vorsatz für heuer ist, mich mit anderen Blogger/innen zu vernetzen. Das Erreichen dieses Zieles beginnt holprig: Für die ABCstar – Austrian Blogger Conference in Linz, können keine Tickets gekauft werden, da die Konferenz 2018 pausiert. Sehr schade, denn die Teilnahme dieser Veranstaltung wurde mir in etlichen Facebook-Gruppen empfohlen. Daher suchte ich eine Alternative und fand das …

weiterlesen Erlebnisse und Eindrücke vom maxima COMEPASS Blogger Festival: Lohnt sich für Blog-Anfänger/innen der Besuch?

Blogparade: Warum bloggen? Meine Blogstory – inkl. Missgeschicke, die Du vermeiden solltest

Ich bin Dir gefolgt. Wenn Du mir aber nicht auch folgst, entfolge ich Dir wieder. Wie Du es schaffst, 20.000/30.000/50.000 (setze eine beliebige Zahl ein) Follower zu bekommen. Dies kommt Dir bekannt vor? Glückwunsch, Du kannst Dich Mitglied im ehrenwerten Blogger/innen-Club nennen. Du denkst „äh?“. Dann interessiert Dich meine Blogstory vielleicht. Warum habe ich mit dem Bloggen begonnen? Sobald ich …

weiterlesen Blogparade: Warum bloggen? Meine Blogstory – inkl. Missgeschicke, die Du vermeiden solltest

Es gibt etwas zu feiern …

…. denn heute ist mein erster Geburtstag. Natürlich nicht von mir selber *zwinker*, sondern von meinem Blog. Es ist kaum zu glauben, aber am 14. Juli 2016 ging dieser erste Beitrag online. Rückblick Den Blog erstellte ich, um in meine Reiseberichte eine übersichtlichere Ordnung zu bekommen, als in diversen (ich reise seit meinem 15ten Lebensjahr) Notizbüchern, die auf meiner Büchertreppe …

weiterlesen Es gibt etwas zu feiern …

Ist Trello für mich auch als Nicht-Blogger/in geeignet? Eine Anleitung in kleinen Schritten.

Planungstool Trello: Von Boards, Listen, Karten: Eine Anleitung Schritt für Schritt

Trello® ist für Dich als Nicht-Blogger/in geeignet, wenn Du Listen liebst gerne Ordnung hast der visuelle Typ bist (bspw. den bunten Klebezettelchen sehr zugetan bist *lach*) eine „Nahtstelle“ für alles Mögliche haben möchtest. Denn: Trello® ist mehr als nur „Kärtchen verschieben“. Nachfolgend zeige ich Schritt für Schritt, wie Du Dein erstes Board, Listen und Karten anlegst. Einfache Formatierungen vornimmst und den …

weiterlesen Ist Trello für mich auch als Nicht-Blogger/in geeignet? Eine Anleitung in kleinen Schritten.

nach oben