Weitere Tipps, wie Umweltschutz im Alltag mit minimalen Mitteln umgesetzt werden kann

{ Beitrag enthält Werbelinks // Werbung, da Marken-/Firmen-/Ortnennung ohne Auftrag, aber als Empfehlung // Dienstleistungen/Produkte selbst bezahlt }

In den letzten Jahren ist mein Bewusstsein für „weniger Müll produzieren“ und „Müll vermeiden“ gewachsen und ich versuche Umweltschutz und Nachhaltigkeit auszuüben. Bereits im ersten Artikel «Umweltschutz im Alltag» habe ich mir zu diesem Thema Gedanken gemacht.

Nachfolgend einige weitere Überlegungen, wie Umweltschutz im Alltag mit Kreativität umgesetzt werden kann.

weiterlesen

Blogparade: Umweltschutz im Alltag: Mit minimalen Mitteln und Kreativität umgesetzt

Wortwolke, bestehend aus dem Wort Umweltschutz in verschiedenen Sprachen

So vielfältig, wie die Sprachen in welche Umweltschutz übersetzt werden kann, sind auch die Möglichkeiten, wie ich die Umwelt im Alltag schütze. Meine Überlegungen zu diesem Thema habe ich aufgrund der Blogparade von Robert (Blog2help) niedergeschrieben. Mülltrennung Der Umweltschutz beginnt schon bei Kleinigkeiten: Bspw. bei der richtigen Mülltrennung. Wie oft ich in der Arbeit aus den Restmüll-Abfalleimern der Kolleg/inn/en Papier herauszupfe …

weiterlesen Blogparade: Umweltschutz im Alltag: Mit minimalen Mitteln und Kreativität umgesetzt

Erfahrungsbericht: Was ist meine/Deine/unsere Meinung bei „Toluna“ wert?

Seit längerer Zeit spiele ich bereits mit dem Gedanken mich bei Meinungsforschungsinstituten bzw. Produkttest-Portalen anzumelden. Also startete ich Anfang Oktober 2016 bei: Crowdsell GmbH® For Me® (von Procter & Gamble Service GmbH®) GlobalTestMarket® (Lightspeed GMI -Serviceleistungen®) Kjero GmbH® Markenjury® (von Gruner + Jahr GmbH & Co KG®) Trnd International GmbH® Toluna Group Limited®. Da ich nun einen “Meilenstein” *grins* erreicht habe – in …

weiterlesen Erfahrungsbericht: Was ist meine/Deine/unsere Meinung bei „Toluna“ wert?

Jahresende: Keine Neujahresvorsätze, sondern einfach Danke!

In wenigen Tagen neigt sich das Jahr 2016 dem Ende entgegen. In der Zeitspanne zwischen Weihnachten und Silvester machen/erneuern/wiederholen viele Menschen ihre Vorsätze für das neue Jahr. Ich sage jedoch einfach Es gibt viele Gründe, um Danke zu sagen: Gesundheit − abgesehen von ein paar klitzekleinen Wehwehchen, wie zeitweise Rücken- oder Nackenschmerzen ausfüllende Arbeit in einem Unternehmen mit Kolleg/inn/en und Mitarbeiter/innen, mit …

weiterlesen Jahresende: Keine Neujahresvorsätze, sondern einfach Danke!

Erfahrungsbericht: Online-Kauf von optischen Brillen bei Mister Spex®

*Juhu* – nach einer Wartezeit von rund 3,5 Wochen ist heute endlich meine neue optische Fernbrille geliefert worden. Dies nehme ich zum Anlass, um nachfolgend meine Erfahrungen mit dem Online-Optiker »Mister Spex®« zu erzählen. Ich finde, Brillen sind nicht nur Hilfsmittel, um trotz Fehlsichtigkeit scharf zu sehen, sondern ein modisches Accessoire. Daher bestellte ich bei »Mister Spex®« innerhalb von acht Monaten …

weiterlesen Erfahrungsbericht: Online-Kauf von optischen Brillen bei Mister Spex®