„Spielregeln“ zu Kommentaren

Da mein Blog noch sehr jung ist, gibt es derzeit noch (fast) keine Kommentare – was sich hoffentlich bald Ă€ndert. 😉 .

Selbstredend bin ich an Deiner persönlichen Meinung interessiert! Weiters ist mir bewusst, dass jede/r das Recht auf ihre/seine Meinung hat, welche natĂŒrlich nicht immer mit meinerÂ ĂŒbereinstimmen wird.

Jedoch sollte der Kommentar:

  • jegliche Art von Beleidigungen/EntwĂŒrdigungen
  • Diskriminierungen
  • gewaltverherrlichende Inhalte
  • illegale oder unethische Inhalte
  • persönliche Angriffe
  • pornographische oder obszöne Inhalte
  • rassistische oder sexistische  Inhalte
  • Spam
  • Verletzungen von Rechten Dritter

enthalten, werde ich diesen löschen und nicht veröffentlichen!
Auch wenn die Kommentarfunktion nur dafĂŒr zweckentfremdet wird, Links auf die eigene Website zu platzieren oder als WerbeflĂ€che (Spamming) missbraucht wird, werde ich den Kommentar entfernen.
Sollte bspw. nur ein Wort (Beschimpfung) im Kommentar enthalten sein, so behalte ich mir das Recht vor, den Kommentar zu â€șĂ€ndernâ€č. NatĂŒrlich weise ich in solchen FĂ€llen darauf hin, dass der Kommentar bearbeitet wurde!
Kommentare im Blog erscheinen erst nach Freischaltung.

Die Kommentare geben Eure Meinung wieder. Daher kann ich keine GewĂ€hr fĂŒr die InhalteÂ ĂŒbernehmen.
Hat jemanden den Wunsch seinen Kommentar zu löschen bzw. möchte seinen Namen gegen ein Pseudonym ausgetauscht haben (damit der Kommentar bestehen und der Blog „am Leben“ bleibt), dann könnt Ihr Euch ĂŒber das Kontaktformular mit mir in Verbindung setzen.

Gerne bin ich in Interaktion mit Euch und freue mich darauf, dass sich lebhafte Diskussionen entwickeln.
MaDo-unterwegs